Wegenstreits Gäste 2017-04-12T06:49:58+00:00
 Wegenstreits Gäste

Stelzentheater mit Liebe und Anarchie

Sie sind Akrobaten auf ihren Stelzen und Poeten in ihren Herzen.

Die Männer im Frack auf Stelzen, verschieben Grenzen, überschreiten sie und erweitern den Horizont. Sie machen vor nichts und niemanden halt, klettern auf fremde Balkone, tauschen Fahrräder gegen Möbel, entführen Busse oder Straßenbahnen.

Natürlich mit der vollsten Zustimmung des Publikums. Hier wird verschenkt, was einem nicht gehört, genommen und gegeben – meist jemand anderem, um Freude zu bereiten – denn das scheint, in all dem Chaos das sie verbreiten (dem nettesten, seit es die Angst davor gibt), ihr einziges Ziel zu sein.

Betrachten wir es doch einfach so: Wegenstreits Gäste erzeugen kein Chaos, bloss eine andere Ordnung.

Hinweise für Veranstalter

“Wegenstreits Gäste” ist ein theatraler Walking Act, er zieht über Plätze und durch Straßen. “Wegenstreits Gäste” ist nonverbal konzipiert und bezieht laufend Publikumsreaktionen mit ein.

  • Dauer der Aufführung: 30-40 Minuten
  • Keine Auf- und Abbauzeit
  • Keine technischen Voraussetzungen
  • Städtische Plätze sind von Vorteil

Irrwisch on Tour